Sie sind hier: Angebote / Ausbildung

Unser Hausnotruf

Der kurze Weg zum Hausnotruf.

Spenden Sie Blut!

Hier geht's zur Blutspende.

Jobs? Wir brauchen Sie!

Hier geht's zur Stellenbörse.

Gut leben. In unseren Heimen.

Hier geht's zu den DRK-Zentren in Dithmarschen.

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Beratungsstelle in Heide.

Ihr Weg in die Pflege

Helfer/in in der Pflege. Chance für viele.

Senioren-WG Boje-Haus Brunsbüttel

Neu: Unter dem Dach des DRK Dithmarschen. Mehr

Kontakt

Deutsches Rote Kreuz
Kreisverband Dithmarschen e.V.
Hamburger Straße 73
25746 Heide
Telefon: 0481/902-0
Telefax: 0481/902-55

info[at]drk-dithmarschen[dot]de

DRK Kurse

Kurstermine

Die Breitenausbildung im DRK-Kreisverband Dithmarschen – Nicht nur Pflasterkleben

Die Erste-Hilfe-Ausbildung steht traditionell nach wie vor im Mittelpunkt der Seminarangebote des DRK und gründet sich auf die Rotkreuzgrundsätze sowie die geltende Satzung. Ihren Ursprung findet man in der Geschichte des Roten Kreuzes, nämlich beim Gründer Henry Dunant, der im vorletzten Jahrhundert Augenzeuge der Schlacht von Solferino wurde. Er schaffte es, Menschen aus der näheren Umgebung dazu zu bewegen, die Versorgung der unzähligen Verletzten zu unterstützen und somit auch Mitstreiter für seine mittlerweile weltumfassende Idee zu finden.

Kornährenverbände und Riechampullen zählten über viele Jahre zu den Maßnahmen und Hilfsmitteln, die jeweils eng mit der Erste-Hilfe- und Sanitäts-Ausbildung in Verbindung gebracht wurden. Mit den heutigen Ausbildungsinhalten sicherlich nicht mehr vergleichbar. Längst wurden die Programme an die aktuellen Bedürfnisse angepasst und die Lehr- und Lernmittel sowie das Übungsmaterial auf die neuesten Erkenntnisse der Notfallmedizin ausgerichtet. Desweiteren sind die Programme auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten, so dass ein breitgefächertes Angebot für Jung und Alt zur Verfügung steht. Nachstehend sind die wesentlichen Ausbildungsangebote dargestellt:

  • Erste-Hilfe-Grundausbildung (sowohl für Betriebshelfer, Feuerwehren als auch für die Bevölkerung)
  • Erste-Hilfe-Training (sowohl für Betriebshelfer, Feuerwehren als auch für die Bevölkerung)
  • Erste Hilfe für Coronargruppen
  • Erste Hilfe für Sportgruppen
  • Erste Hilfe am Kind
  • Erste Hilfe für Kinder („Teddy braucht Hilfe“ oder „Kinder helfen Kindern“)
  • Erste Hilfe für Senioren
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber
  • AED-Grundausbildung und –fortbildung (Frühdefibrillation durch Laienhelfer)
  • Sanitätsausbildungen A – C
  • Sowie individuell zusammengestellte Programme für spezielle Zielgruppen

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei uns. Nutzen Sie dazu auch das Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Den Seminarplan finden Sie unter Seminarplan.

Übrigens: sollten Sie für einen von Ihnen besuchten Kurs aus der Vergangenheit eine Ersatzbescheinigung benötigen; kein Problem. Diese erhalten Sie auf Wunsch gegen einen geringen Kostenbeitrag.

HelferIn in der Pflege

Demenz/Betreuung

Fotos: A. Zelck, P. Citoler, DRK, F. Georgi