BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Über Uns
  2. Für Sie vor Ort
  3. Bereitschaften

Die Bereitschaften

Hier brauchen wir Sie, ganz gleich, ob Sie kräftig zupacken können oder mit anfassen wollen. In diesem Bereich mit langjähriger Tradition warten interessante Aufgaben in unseren Sanitäts- oder Betreuungsgruppen auf Sie.

Ausgestattet mit Fachkenntnissen, die wir Ihnen gern vermitteln, tun Sie freiwillig Ihren Dienst zugunsten anderer Menschen, die in Not geraten. Sei es bei sportlichen Großereignissen, im Zirkuszelt oder bei öffentlichen Veranstaltungen. Die Zuschauer verlassen sich darauf, dass das DRK da ist. Auch im Betreuungsdienst sorgen Sie für das Wohl anderer Menschen. Im Katastrophenfall oder bei Massenveranstaltungen sind es unsere Leute, die Betroffene und Zuschauer mit Verpflegung versorgen oder bei Bedarf warme Decken bereithalten. Auch das Herrichten von Notunterkünften gehört zum Aufgabenspektrum der Betreuer.

Aus beiden Fachdiensten rekrutieren sich schließlich die Mitglieder der Schnelleinsatzgruppen (SEG). Diese sind bei Großunfällen und Schadenereignissen unterhalb der Katastrophenschwelle als Ergänzung des Rettungsdienstes im Einsatz. Ständige Aus- und Fortbildung sowie moderne Einsatz- und Fahrzeugtechnik sichert die stete Einsatzbereitschaft dieser Teams.

An zehn Standorten in Dithmarschen warten unsere Einsatzkräfte auf neue Aktive. Was Sie (noch) nicht können, bringen wir Ihnen bei.

Bereitschaften vor Ort gibt es in Albersdorf, Brunsbüttel, Heide, St. Michaelisdonn und Weddingstedt.

Unsere Kreisbereitschaft führt Alexander Buck als Kreisbereitschaftsleiter.

Die Kreisbereitschaftsleitung erreichen Sie unter

kbl(at)drk-dithmarschen.de